Historie

Aller Anfang ist schwer …


Günter Geselle 1960 im 1. Lehrjahr

Als sich Günter Geselle nach seinem Schulabschluss die Frage stellte wie er nun seinen beruflichen Weg gestalten wird, kam eigentlich nur etwas Handwerkliches für ihn in Frage.

Er bewarb sich damals in einem Alzeyer Malerbetrieb (Fa. Bickel) und wurde dort 1960 als Maler- und Lackiererlehrling eingestellt.

Nach seiner Lehrzeit arbeitete er in mehreren Malerbetrieben in und um Alzey, um sich dort zu einem erfahrenen Maler und Lackierer weiterzuentwickeln.

1978 spielte er mit dem Gedanken sich selbständig zu machen und verwirklichte dies.

1979 am 01. März gründete er dann seinen eigenen Maler- und Lackiererbetrieb in Alzey.


Die ersten Jahre arbeitete der Jungunternehmer alleine, bis dann 1984 der erste Azubi in der Firma ausgebildet wurde.

Als nun über die Jahre ein zufriedener Kundenstamm aufgebaut war, wurden auch neue Facharbeiter eingestellt, und so vergrößerte sich der Betrieb 1986 auf insgesamt 5 Mitarbeiter.

1987 bestand Michael Geselle seine Gesellenprüfung als Maler und Lackierer erfolgreich und wurde somit in den elterlichen Betrieb aufgenommen.

1991 bestand er seine Meisterprüfung als Maler und Lackierer und war somit, mit 22 Jahren, jüngster Handwerksmeister in Rheinland-Pfalz.

1994 begann der jüngere Sohn, Peter Geselle, nach erfolgreich bestandener Dreherausbildung eine Umschulung als Maler und Lackierer im elterlichen Betrieb und bestand nach 13 Monaten im Schnelldurchlauf seine Prüfung mit Auszeichnung.

1995 bestand Michael Geselle seine 2. Meisterprüfung im Stukkateurhandwerk und wurde im gleichen Jahr Geschäftsführer.

1998 bestand auch Peter Geselle seine Meisterprüfung als Maler und Lackierer und wurde 3. Geschäftsführer im Unternehmen.

Am 01. März 2004 schließlich konnte die Firma ihr 25-jähriges Jubiläum begehen. Der Betrieb wuchs durch weitere Einstellungen über die Jahre hinweg kontinuierlich an und beschäftigt heute (April 2007) 20 Mitarbeiter. Der Firmensitz befand sich bis Juli 2005 in Alzey, das Lager im Vorort Alzey-Weinheim.

Ehemaliger Firmensitz

Ehemaliges Lager


Im Sommer 2004 wurde ein neues Betriebsgebäude geplant, der Bau wurde von November 2004 bis Juni 2005 verwirklicht.

Nun befinden sich Lager, Büro, Werkstatt und Sozialräume für die Belegschaft übersichtlich, zentral und wirtschaftlich an einem Ort. 2008 – wir haben uns gut in den neuen Geschäftsräumen eingelebt und eingearbeitet.

Durch die zentrale Organisation sind unsere Leistungen noch effizienter geworden.

Wir beschäftigen heute (Stand März 2018)  24 Mitarbeiter, davon 4 Auszubildende und feiern unser 40 Jähriges Betriebsjubileum Anfang 2019.

neuer Firmensitz / Gewerbegebiet Alzey/Albig


Sie haben Fragen? Wir freuen uns über Ihre Nachricht und beraten Sie gerne.

KONTAKTIEREN SIE UNS